Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und

Stoffwindelkinder - bunt gewickelt
vertreten durch
Rebecca Derwing
Graf-Erwin-Str. 16 88326 Aulendorf
07525/3230885
info@stoffwindelkinder.de

nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Dienstleistungen aus dem den Bereichen Trageberatung, Stoffwindelberatung und Verleih von Testpaketen des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt über Telefon und E-Mail zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Vorgang zum Vertragsschluss umfasst folgende Schritte:

  • Telefonische oder schriftliche Anfrage per Email
  • Terminvereinbarung für Beratung oder mögliche Liefertermine eines Testpaketes
  • Versand des Beratungsbogens oder des Mietvertrages mit Terminbestätigung
  • Rücksendung der Vertragsunterlagen durch Kunden

Mit der Zusendung der Terminbestätigung für Beratungen und der Übersendung des Beratungsbogens durch den Anbieter, sowie der Rücksendung des Mietvertrages zum Testpaket kommt der Vertrag zustande.

Preise für Beratungen

Für Beratungen gelten die auf der Homepage www.stoffwindelkinder.de aufgeführten Preise. Der Beratungspreis ist im Anschluss an die Beratung in bar zu zahlen. Bei Online- und Telefonberatungen ist ein Betrag im Voraus zu leisten. Darüber hinaus gehende Beratungskosten, werden im Anschluss an die Beratung zur Zahlung fällig.

Leistungsumfang bei einer Beratung

Gegenstand des Auftrages ist die vereinbarte Art der Beratung. Für den Erfolg der Beratung bzw. bei der Anwendung des Erlernten wird keine Garantie übernommen.

Absagen von Beratungen

Absagen von Beratungsterminen durch den Kunden sind schriftlich zu erklären.
Bei Absagen weniger als 24 Stunden vor dem Termin werden für Stoffwindel- & Trageberatungen 30€  Ausfallhonorar berechnet. Bei Absage eines gebuchten Kombipaketes werden nachfolgende Ausfallhonorare fällig:

1. Absage des kompletten Kombipaketes Trageberatung 35,00€

2. Absage des kompletten Kombipaketes Stoffwindel- & Trageberatung goß 65,00€ , klein 35,00

3. Absage einzelner Termine: Die bereits erfolgte Beratung wird zum normalen Einzelberatungspreis abgerechnet, die ausgefallene Beratung mit 20% vom Differenzbetrag zum Paketpreis.

Preise für Testpakete

Für Testpakete gelten die auf der Homepage www.stoffwindelkinder.de unter eben diesem Punkt aufgeführten Preise.
Der Mietpreis inkl. Kaution ist spätestens 1 Woche vor Mietbeginn zu überweisen oder bei persönlicher Übergabe in bar zu begleichen. Die Kosten für Hin- & Rückversand sind vom Kunden zu tragen.

Mietvertrag für Stoffwindel-Testpakete

Sobald der Mietvertrag beim Kunden vorliegt, muss dieser innerhalb von 5 Tagen im Original unterschrieben zurück geschickt werden — soweit nichts anderes vereinbart ist. Ansonsten kann das Paket nicht weiter reserviert bleiben.

Absagen von Stoffwindel-Testpaketen

Absagen zu Testpaketen sind vom Kunden schriftlich zu erklären.
Bei Absagen nach Vertragsabschluss wird eine einmalige Bearbeitungsgebühr berechnet.

Diese beträgt ab 4 Wochen vor Liefertermin 50% des Paketpreises (mind. 15,00€), ab 2 Wochen vor Liefertermin 100% des Paketpreises.

Preise für Workshops

Für Beratungen gelten die auf der Homepage www.stoffwindelkinder.de und den veröffentlichten Angeboten aufgeführten Preise. Die Anmeldung zum Workshop ist verbindlich. Der Beratungspreis ist im voraus per Überweisung sofort zur Zahlung fällig.

Leistungsumfang bei einem Workshop

Gegenstand des Auftrages ist das ausgeschriebene Angebot des jeweiligen Workshops. Für den Erfolg der Beratung bzw. bei der Anwendung des Erlernten wird keine Garantie übernommen.

Absagen von Workshopteilnahmen

Absagen zu Workshopteilnahmen sind vom Kunden schriftlich zu erklären. Für die stornierte Workshopteilnahme wird eine einmalige Stornierungsgebühr fällig.

Diese beläuft sich auf nachfolgende Höhe:

bis 4 Wochen vor Kurstermin kostenfrei möglich

bis 1 Wochen vor Kurstermin 50% des Kurspreises (mind. 15,00€)

ab 1 Wochen vor Kurstermin 100% des Kurspreises

 

Bei Teilnahme nur an einzelnen Terminen ist eine anteilige Erstattung der nicht wahrgenommenen Termine nicht möglich.

Bei Ausfall des Workshops aufgrund von Krankheit oder Hindernis des Veranstalters, ist eine Erstattung des Kurspreises nur möglich, insoweit der Veranstalter keinen Ausweichtermin anbieten kann. Wird ein Ersatztermin angeboten, ist die Erstattung des Kurspreises ausgeschlossen.

Der Anbieter behält sich vor, Workshops bei zu geringer Teilnehmeranzahl bis 48 Stunden vor Kursbeginn abzusagen. Die bereits geleisteten Kursgebühren werden in diesem Fall erstattet.

Preise

Alle Preise sind Endpreise und enthalten gem. § 19 Abs. 1 UStG keine Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer).

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung oder Barzahlung bei Abholung. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

Allergiehinweise

Beim Verleih von Testpaketen ist folgendes zu beachten: Starke Allergiker (Tierhaare, Duftstoffe o.ä.) werden darauf hingewiesen, vom Mieten eines Testpaketes abzusehen und die Windeln neu zu kaufen. Trotz aller Sorgfalt bei Reinigung und Aufbereitung kann nicht garantiert werden, dass etwaige Allergene zu 100% vollständig entfernt sind.

Haftung

Der Anbieter lehnt jegliche Haftung ab. Für Verletzungen oder Unfälle während der Beratung, sowie gesundheitliche Schäden während der Miete eines Testpaketes übernehmen wir keinerlei Haftung.

Haftungsausschluss

Der Anbieter haftet nicht für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der auf ihrer Homepage zur Verfügung gestellten Informationen.

Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Der Anbieter kann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ändern. Der Kunde willigt ein, über Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur per Veröffentlichung über die Homepage www.stoffwindelkinder.de informiert zu werden.

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.